REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

RheumaPreis

Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie, der Verband deutscher Betriebs- und Werksärzte, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen, die Initiative Neue Qualität der Arbeit, die Rheuma-Liga Hessen und das Gesundheitsunternehmen Abbott haben jetzt den "RheumaPreis – Aktiv mit Rheuma am Arbeitplatz" ins Leben gerufen. Die Auszeichnung würdigt erfolgreiche Lösungen am Arbeitsplatz für Menschen mit Rheuma und macht sie öffentlich.

Bis zum 31. Mai 2009 haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber die Möglichkeit, ihre Konzepte für den erfolgreichen Verbleib von Menschen mit Rheuma am Arbeitsplatz einzureichen. Ausgezeichnet werden Beispiele, die den 1,5 Millionen Menschen mit entzündlichem Rheuma in Deutschland und ihren Arbeitgebern eine Anregung sein können.

Die Prämierten erhalten ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro je prämiertem Beispiel, die Preisverleihung erfolgt im Juli 2009.

Mehr Infos finden Sie unter http://www.rheumapreis.de/.

 
 

Tastaturkurzbefehle: