REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Fünf Arbeitgeber aus Rheinland-Pfalz sind im November 2009 mit dem Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ausgezeichnet worden. Die Preise gingen an die Firma „MalEr“ in Scheuerfeld (Landkreis Altenkirchen), den Blumenpavillon Neis in Trier, die Firma eisbachtaler fensterbau in Girod (Landkreis Mayen-Koblenz), das Heilig-Geist-Hospital in Bingen und die Struktur- und Genehmigungsdirektion in Koblenz.

Der Landespreis wurde in diesem Jahr zum zwölften Mal vergeben. Die Preisträger erhielten jeweils eine Urkunde als Zeichen der Anerkennung und 3.000 Euro. Der Preis wird in vier verschiedenen Kategorien vergeben: in nicht beschäftigungspflichtige Betriebe, Betriebe unter 100 Beschäftigte, Betriebe über 100 Beschäftigte und Öffentlicher Dienst. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, die berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu fördern, indem er Arbeitgeber würdigt, die ihre soziale Verpflichtung in besonderer Weise erfüllen und damit anderen als nachahmenswertes Beispiel dienen. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis.

Mehr Details finden Sie hier http://www.lb.rlp.de/.

 
 

Tastaturkurzbefehle: