REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Integrationsberatung im Handwerk

Um Menschen mit Behinderung den Zugang zu einer Ausbildung oder Beschäftigung im Handwerk zu erleichtern, finanziert das Integrationsamt des LVR-Rheinland die Stelle eines Fachberaters für die Integration schwerbehinderter Menschen in den Handwerkskammern, modellhaft in den Städten Aachen, Düsseldorf und Köln.

Dass dieses Modell erfolgreich ist, beschreibt der aktuelle Jahresbericht der Handwerkskammer Düsseldorf. Im Jahr 2008 konnten durch den Fachberater 21 Menschen mit Handicap als Beschäftigte, Auszubildende oder Praktikanten in das Handwerk vermittelt werden.

Der Fachberater ist Ansprechpartner für alle Arbeitgeber im Handwerk. In intensiver Zusammenarbeit mit dem LVR-Integrationsamt, den Fürsorgestellen der Städte und Kreise  und den Integrationsfachdiensten informiert er z.B. über Fördermöglichkeiten oder beantwortet Fragen der technischen Gestaltung von Arbeitsplätzen. Finanziert wird der Fachberater mit Mitteln aus der Ausgleichsabgabe.

Mehr Informationen über die Fachberatung bei den Handwerkskammern erhalten Sie über den folgenden Link: http://www.lvr.de/.

 
 

Tastaturkurzbefehle: