REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover lobt erstmals einen "Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft" aus. Ausgezeichnet werden Betriebe, Geschäfte und Unternehmen, die mit innovativen Konzepten barrierefreie Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen oder erhalten und ihnen so ein selbstbestimmtes Erwerbsleben ermöglichen. Insgesamt stehen Preisgelder in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung.

Ausgezeichnet werden neue Ansätze bei Ausbildungsplätzen oder dauerhaften Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderungen, besondere Serviceleistungen sowie sonstige Initiativen zur Inklusion im Erwerbsleben. Die Auswahl der PreisträgerInnen erfolgt durch eine Jury aus Mitgliedern des Rates der Stadt, VertreterInnen von Behindertenorganisationen und der Wirtschaft sowie Andrea Hammann, städtische Beauftragte für Menschen mit Behinderungen. Die Preisverleihung wird am 1. Februar 2012 im Rathaus stattfinden - die Bewerbungen sollen bis zum 31. Dezember 2011 eingehen.

Mehr Informationen: http://www.hannover.de

 

 
 

Tastaturkurzbefehle: