REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

150 zusätzliche Ausbildungsplätze

Das nordrheinwestfälische Arbeits- und Sozialministerium setzt die bewährte Aktion "100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene in Nordrhein-Westfalen", die vor Jahresfrist auf 150 Plätze aufgestockt wurde, um eine weitere Runde fort.

Die Aktion ist eine gemeinsame Initiative der Landesregierung und der Bundesagentur für Arbeit. Sie richtet sich an junge Menschen mit Behinderungen, die bei der Suche nach einem regulären Ausbildungsplatz erfolglos geblieben sind. Damit sie dennoch eine erfolgreiche Ausbildung absolvieren können, arbeiten verschiedene Einrichtungen eng zusammen: Die praktische Ausbildung findet in Betrieben des ersten Arbeitsmarkts statt, parallel unterstützen Berufsbildungswerke und Berufsförderungswerke als Träger der Ausbildung die jungen Leute durch Förderunterricht und sozialpädagogische Betreuung. Auch diese Auszubildenden besuchen, wie alle anderen auch, ein Berufskolleg.

 Hier finden Sie die Pressemeldung dazu.

 
 

Tastaturkurzbefehle: