REHADAT-Talentplus - Link zur Startseite Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Das Portal zu Arbeitsleben und Behinderung

Sie sind hier: 

Steuerberatungskammer Hamburg

Arbeit für sehbehinderte und blinde Menschen

Die Beratungsinitiative Hamburg (BIHA), eine Unternehmensberatung die im Auftrag des Integrationsamtes Hamburg und in Kooperation mit dem Unternehmensverband Nord (UV-Nord) agiert, möchte auf freie Stellen in Hamburger Unternehmen, Verbänden und Einrichtungen aufmerksam machen. Aktuell führt BIHA Gespräche mit der Geschäftsführung der Steuerberatungskammer Hamburg.

Man habe dort noch wenig Erfahrung mit der Stellenbesetzung mit Menschen mit Einschränkung und Handicap. Aber, man möchte gern die Arbeit von BIHA zum Thema inklusive Arbeitswelt und Teilhabe am Erwerbsleben unterstützen und von daher gern offene Stellen beispielsweise mit Menschen mit Sehbehinderung besetzen.

Vorbilder gibt es noch keine. Hier müssen alle Seiten noch von einander lernen und erste praktische Schritte machen. Wünschenswert sind interessierte Bewerber/innen zum Beispiel mit Sehbehinderung, die eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten absolviert haben oder ggf. an einer Tätigkeit ggf. auch an einer Ausbildung zur Steuerfachangestellten Interesse haben.

Die Geschäftsführung der Steuerberatungskammer ist generell an Bewerbungen interessiert. Zusammen mit BIHA können dann geeignete Kanzleien gesucht werden.

Mehr Informationen bei BIHA, Katrin Zschirnt, Tel.: 040 - 63 64 62 - 74, Fax: 040 - 63 64 62 - 75, E-Mail: katrin.zschirnt@faw.de, Internet barrierefrei: www.faw-biha.de

 
 

Tastaturkurzbefehle: